Metaphysical Anatomy Technik


Metaphysical Anatomy Technik - tiefsitzende Blockaden schnell und einfach lösen

Die Metaphysical Anatomy Technik (MAT) ist eine sanfte, jedoch sehr effektive Methode, die tief sitzende Blockaden und unbewusste Muster schnell und einfach löst. Sie basiert auf dem Wissen, wo und wie ungelöster Stress und Traumata im Körper gespeichert werden und was es braucht, um sie zu lösen und zu heilen. Bei diesem Ansatz ist es also nicht erforderlich, ein traumatisches Erlebnis noch einmal zu durchleben oder die Ursache für ein Problem zu kennen, um es dauerhaft zu lösen.

Durch die Aktivierung der Selbstheilungskräfte deines Körpers, kehrt dieser ganz natürlich wieder in einen Zustand der Harmonie und Balance zurück und deine positiven Emotionen können wieder an die Oberfläche kommen. Und das Tolle ist, sobald die zugrundeliegende Blockade gelöst ist, kann diese Veränderung sofort eintreten.



Wozu dient mir das?

Ich bin überzeugt, dass ungelöster Stress und Trauma die Ursache fast aller unserer Probleme sind. Zum Beispiel kann ein Trauma im Kindesalter das ganze Leben eines Menschen drastisch verändern und alle Aspekte seiner Gesundheit, Beziehungen, oder Kariere beeinflussen. Aber auch ganz subtile Konditionierungen können unser Leben nachhaltig prägen und uns von unserem wahren Selbst und damit von unserem besten Leben entfernen. Und selbst höhere Bewusstseinszustände sind letztlich nur durch aktive individuelle und/oder kollektive Traumata blockiert.
Es ist außerdem wichtig zu bedenken, dass wir nicht die erste Generation sind, die Stress und Traumata erfährt. Neuste Erkenntnisse der Epigenetik belegen, dass Traumata biologische Veränderungen bewirken, die über viele Generationen weitergegeben werden können. Die gute Nachricht ist, dass MAT auch diese vererbten Muster angeht. Und sogar Prägungen, die während der Empfängnis oder der Zeit im Mutterleib entstanden sind, können mit Hilfe von MAT bearbeitet werden.  



Was passiert in einer Sitzung?

Während unserer Sitzungen werden wir die wichtigsten Stressfaktoren (wie z. B. aktive negative Emotionen) deiner Situation identifizieren und diese dann lösen. Dein ganzes System kommt in einen Zustand der inneren Ruhe und Harmonie, Selbstheilung setzt ein und du nimmst ganz natürlich eine neue, positivere Perspektive ein. Das alles ist für dich als Klient ein leichter, jedoch sehr tiefgreifender und nachhaltiger Transformationsprozess

Die Sitzungen können sehr gut über Videochat durchgeführt werden. So sparst du dir die Anreise und kannst bequem von zu Hause aus mit mir arbeiten. Die Dauer einer Sitzung hängt stark von der jeweiligen Situation und den Bedürfnissen des Klienten ab. Durchschnittlich sind es etwa ein bis eineinhalb Stunden.



Hier erfährst du mehr darüber, wie du mit mir zusammenarbeiten kannst.